Syltfunk – Söl´ring Radio

Jahreshauptversammlung des des Vereins Infrastruktur Vestkysten/Westküste: B 5-Ausbau: Es dauert und dauert …..

Die Jahreshauptversammlung des Vereins Infrastruktur Westküste stand ganz unter dem Thema Ausbau der B5. Rickmer Topf ist erster Vorsitzender des Vereins und hält die Verkehrssicherheit der B5 ist im aktuellen Zustand für nicht ausreichend und ein langer Aufschub eines Ausbaus ist sei nicht hinnehmbar. Auch die CDU Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Astrid Damerow hält den zügigen Ausbau für unverzichtbar.
Ein Vortrag von Hermann Fedrowitz, Leiter der Verkehrsabteilung des ADAC Schleswig-Holstein, ergänzte die Versammlung, er bilanzierte zunächst bundesweit die Verkehrstoten und Schwerletzten auf. Autofahrer brauchten angesichts der übervollen Straße eine deutlich erkennbare Straßengestaltung wie z. B. durch Fahrbahnmarkierungen und Schutzmaßnahmen an Fahrbahnrändern. Er regte eine Schließung von Einmündungen und die Einrichtung von Abbiegespuren an. Ziel ist es, bis Jahresende zumindest einen Planfestellungsbeschluss für den ersten Abschnitt zwischen Tönning und Rothenspieker vorliegen zu haben.