Syltfunk – Söl´ring Radio

Niebüll begrüßt den Frühling

Am 19. März lädt die Stadt Niebüll zu ihrem Frühlingserwachen in der Hauptstraße ein. Bei diesem verkaufsoffenen Sonntag präsentieren Modegeschäfte ihre neuen Kollektionen, zudem wird es auf dem Rathausplatz ein Rahmenprogramm mit tollen Spiel- und Spaßaktionen geben, wie uns Holger Jessen, Geschäftsführer des Handel- und Gewerbevereins Niebüll im Syltfunk-Interview verraten hat.

Ein traditioneller Frühlingsgruß ist das Verteilen von Tulpen während des Frühlingserwachens. Eine Mädchengruppe zieht einen mit knapp 400 Tulpen gefüllten Bollerwagen durch die Hauptstraße und verteilt dann die Frühlingspflanzen an umherlaufende Passanten, dies sei inzwischen eine Tradition, so Jessen weiter. Neben dem Rahmenprogramm wird auch über politische Themen in der Stadt diskutiert und die Auszeichnung zur nördlichsten „Fairtrade-Stadt“ verliehen. Das Niebüller Frühlingserwachen am 19. März findet im Zeitraum von 11 bis 17 Uhr statt.